Möbel zum Anlehnen und Aufklappen

Mehr als nur praktisch

Sekretär
© daheim.de

Manche Trends ergeben sich quasi von ganz allein. Denn wo Wohnraum immer knapper und vor allem teurer wird, sind flexible Lösungen wie Möbel zum Anlehnen und Aufklappen gefragt. Leiterregale & Co. unterstützen zudem unsere Mobilität, denn auch berufsbedingte Umzüge sind heutzutage keine Seltenheit mehr. Das Beste jedoch ist: Die neuen Einrichtungselemente sind inzwischen richtig schick geworden und helfen mit, unser Zuhause noch schöner zu gestalten.

Kleine Helfer im Büro

Regal Pisa von Segmüller, Trendmöbel zum Anlehnen & Aufklappen
© daheim.de

Möbel zum Anlehnen und Aufklappen gehören seit vielen Jahren zu den Klassikern der Büroeinrichtung. Angefangen beim platzsparenden Sekretär gibt es mittlerweile auch viele formschöne Bücherregale, die sich wie kleine „schiefe Türme“ stabil an die Wand stellen lassen, was ein Umkippen nahezu unmöglich macht.

Platz für alle am Esstisch

Ausklappbarer Esstisch
© daheim.de; YasnaTen/Shutterstock.com

Beinahe jeder kennt diese Situation: Eine Familienfeier steht an und der Esstisch bietet nicht genügend Platz für alle Gäste. Was tun? Ein ausklappbarer Tisch ist für diesen Fall die wohl beste Lösung, da er in der übrigen Zeit nicht zu viel Raum einnimmt. Glücklicherweise gehören die Tage, als das Handling so kompliziert war wie ein 10.000 Teile zählendes Puzzle-Spiel, längst der Vergangenheit an. Moderne Esszimmermöbel lassen sich meist mit nur einem Handgriff in die gewünschte Position bringen.

Mehr Spielraum im Wohnzimmer

Couchtisch V-Organo von Segmüller, Trendmöbel zum Anlehnen & Aufklappen
© daheim.de

A propros Spiel: Einige Couchtische erinnern fast ein wenig an bekannte Computer-Szenarien, bei denen man (mehr oder weniger geschickt) Bauklötze aufeinander stapeln muss. Allerdings machen es uns die Kleinmöbel da viel leichter und bequemer, weil man sie einfach nur elegant zusammen- oder auf die Seite schieben muss, bevor sich dahinter jede Menge neuer Stauraum eröffnet. Ein ebenfalls nützliches Feature sind höhenverstellbare Ebenen für den Genuss des schnellen TV-Snacks nebenbei.

Freiraum im Flur schaffen

Spiegel Monteo von Segmüller, Möbel zum Anlehnen und Aufklappen
© daheim.de

Hinstellen statt bohren lautet die Devise auch für einige Möbel zum Anlehnen und Aufklappen im Flurbereich. Moderne Wandspiegel sind ähnlich stabil wie trendige Dekoleitern und lassen unschöne Löcher im Mauerwerk der Vergangenheit angehören. Klappbare Schuhboxen benötigen ebenfalls weniger Platz als massive, wuchtige Schränke und sehen oftmals sogar richtig stylisch aus.

Kleine Balkone ganz groß

Klapptisch Cayenne von Segmüller, Trendmöbel zum Anlehnen & Aufklappen
© daheim.de

Wer in der Stadt wohnt, freut sich selbst über einen winzig kleinen Balkon, um darauf ein paar Grünpflanzen zu platzieren. Viele Hersteller bieten zudem spezielle Möbel an, die sich je nach Bedarf auf- bzw. zusammenklappen oder ganz einfach an die Wand hängen lassen. So bietet sich auch auf engstem Raum die Möglichkeit für einen eigenen Küchengarten – schließlich liegt Urban Gardening voll im Trend.

Produktempfehlungen von Segmüller

Ähnliche Artikel