Mediterran wohnen

Die Leichtigkeit des Seins: Wohnen wie am Mittelmeer

Klappmöbel auf Terrasse
© daheim.de

Endlich Sommer, endlich Urlaub! Und? Wo zieht es dich am liebsten hin? Für uns ist die Antwort klar: ans Mittelmeer natürlich! Ob auf einem urigen Weingut inmitten der sanften Hügel der Toskana, einem kleinen Hostel in den engen Gassen Lissabons, in der Bucht einer der griechischen Inseln, einem Landhaus in der Provence, ganz von Lavendelfeldern umgeben, oder in einer Finca auf Mallorca – wir lassen es uns richtig gut gehen! Um das leichte, süße Leben in vollen Zügen genießen zu können, müssen wir aber nicht erst in den Flieger oder ins Auto steigen. Hier kommen ein paar Tipps, wie du dir den Mediterran-Flair nach Hause holst.

Esskultur, ganz mediterran

Nirgendwo sonst wird mit mehr Liebe gekocht als am Mittelmeer. Und nirgendwo sonst hat das gemeinsame Essen in geselliger Runde einen höheren Stellenwert als hier. Ein großer Esstisch aus Massivholz, an dem idealerweise auch noch Überraschungsgäste Platz haben, ist der Dreh- und Angelpunkt eines jeden südländischen Hauses. Einen authentischen Rahmen schaffst du, indem du Naturstein für deine Wände wählst. 3D-Tapeten im Stein-Look oder Verblend-Steine sind eine günstige Alternative. Bodenfliesen in Terracotta wirken besonders mediterran. Damit deine Gäste keine kalten Füße auf dem Steinboden bekommen, hübsche den Essplatz doch mit einem Teppich auf. Das weiche Textil bietet zudem einen gelungenen Kontrast zu Holz und Stein.

Esstisch aus Holz
© daheim.de; ann diidik/Shutterstock.com

Mediterran dekorieren mit den Schätzen der Mittelmeer-Küche

Denkt man an Italien oder Griechenland, kommen einem uralte Olivenhaine, von der Sonne verwöhnter Wein und herrlich duftende Kräuter wie Rosmarin, Thymian und Basilikum in den Sinn. Mit landestypischem Gemüse und Obst, frisch vom Markt, zauberst du also im Handumdrehen mediterranes Flair in deine Küche. Knallrote, duftende Tomaten, Knoblauch-Knollen, frischer Lavendel oder pralle Zitronen finden auf rustikalen, handgemachten Tontellern auf dem Regal oder in einer gusseisernen Schale auf der Anrichte Platz. Kräuter machen sich in tönernen Übertöpfen sehr dekorativ.

© NatalyP/Shutterstock.com

Farbpalette für das Mediterran-Feeling

Ebenfalls sehr hübsch sind Glasbilder in der Küche. Die Motivauswahl ist riesig. Sie reicht von Paprika-Stillleben über Kräutertopf-Arrangements bis hin zu Straßenszenen malerischer Mittelmeerinseln. Versuche, auch bei deinem Geschirr und Kochutensilien authentisch zu bleiben. Ein Espresso-Maker sieht doch gleich viel mediterraner aus als die herkömmlichen Filterkaffee-Maschinen. Tipp: Arbeite so oft dir möglich ist, mit kräftigen Farben wie rot, grün, weiß, dunkelblau oder gelb. Sie spiegeln die traditionellen Mittelmeer-Farben wider, die sich auch in den Flaggen von Ländern wie Italien, Griechenland und Spanien wiederfinden.

Glasbilder mediterrane Motive
© daheim.de

Kleine Helfer mit Mediterran-Touch

Je mehr Menschen am Tisch versammelt sind, umso geselliger, lautet das Motto bei den Südländern. Deshalb ist auf dem Tisch aber auch oft kein Platz mehr für Wasserkaraffen, den Brotkorb oder andere Dinge, die man gerne in Griffweite hätte. Super praktisch ist deshalb ein Servierwagen: Man kann ihn nach Belieben rollen, wohin man möchte, und in seinen Schubfächern kannst du all die Kleinigkeiten aufbewahren, die du während des ausgedehnten Abendessens mit deinen Freunden benötigst: Streichhölzer, Ersatz-Teelichter, Korkenzieher, Flaschenöffner, Servietten, und vieles mehr. Das schöne rustikale Wägelchen ist zudem ein echter Blickfang in deiner mediterran angehauchten Küche oder in deinem Esszimmer.

Servierwagen aus Holz
© daheim.de; Sandra_M/Shutterstock.com

Süße Träume: dein Schlafzimmer im Mediterran-Stil

Erdige Töne bilden die Basis des Mediterran-Interiors. Damit du auch in eine Wohnung mit modernen Gegebenheiten den typisch rustikalen Mittelmeer-Touch hinein bekommst, solltest du umso mehr auf die Details bei deiner Einrichtung achten. Kleinmöbel aus grobem Holz wie ein Sitzbänkchen, ein Schreibtisch oder Sekretär sowie kleine Schemel, machen den Raum gemütlich. Kombiniere Farbtöne wie creme und weiß mit den dunklen Holztönen, indem du Bettwäsche oder flauschige Bettvorleger in diesen Farben wählst. Sehr mediterran-romantisch wirken auch Vorhänge aus Leinen. Hauptsache, alles sieht natürlich aus.

Schlafzimmer im mediterran Stil
© daheim.de

Mediterran kombiniert: mit natürlichen Accessoires Akzente setzen

Auch eine Wohnungseinrichtung im Landhausstil lässt sich im Nu mediterran gestalten. Accessoires wie kleine Vasen, Flaschen oder Körbe aus Bast oder Weide verwandeln eine Kommode oder ein Sideboard in eine grüne Mittelmeer-Oase. Körbe eignen sich ganz wunderbar, um Kakteen, Lavendelsträußchen oder Kräutertöpfe darin zu platzieren. Besonders harmonisch: Stelle Vasen und Karaffen in unterschiedlichen Formen und Größen auf, das macht den Messy-Mittelmeer-Look perfekt.

Kommode mit Blumen und Vasen; Gasse am Meer
© daheim.de; Alex Tihonovs/Shutterstock.com

Für den Mediterran-Look brauchst du gar nicht einmal einen grünen Daumen zu haben. Kakteen und andere dickfleischige Pflanzen sind sehr robust und pflegeleicht. Verteile die Töpfe ruhig in deiner Wohnung – sie bringen die Macchia, also die Pflanzenwelt des Mittelmeers, direkt in dein Zuhause.

© panattar/Shutterstock.com

Dolce Vita im Badezimmer: Ideen im Mediterran-Look

Für den Mediterran-Look im Bad gelten im Grunde dieselben Regeln wie in allen anderen Räumen auch: Holz, der typische mediterrane Bau- und Werkstoff, sorgt auch hier für rustikale Gemütlichkeit. Solltest du handwerklich geschickt sein, versuche doch, die Wände mit Holz-Paneelen zu verkleiden. Sofort wirkt der Raum ganz anders und bietet den perfekten Rahmen für einen schönen Waschtisch und Regale aus Holz. Das Waschbecken aus Steingut ist der Hingucker dieser Badezimmer-Kombination. Im Regal finden Handtücher, Waschlappen und kleine stylische Deko-Artikel Platz. Pflanztöpfe bringen die grüne Natur in dein Bad im Mittelmeer-Stil.

Bad; Sonnenuntergang am Gardasee
© daheim.de; fotomika/Shutterstock.com

Produktempfehlungen von Segmüller

Ähnliche Artikel