Schmück deine Wohnung mit Polka Dots!

Tag des Punktmusters

Gepunktete Topflappen mit weißen Blumen
© Red Che/Shutterstock.com

Kleid, Rock oder Bluse mit Polka Dot Muster sind seit den 50er Jahren voll im Trend. Da darf das beliebte Punktmuster auch in der Wohnung nicht fehlen! Punktmuster kommt nie aus der Mode, deshalb hat sich das fröhliche Design einen eigenen Feiertag am 22. Januar verdient. In den USA wird der Polka Dot Day durch das Tragen gepunkteter Kleidung gefeiert. Doch wenige Wochen nach Weihnachten ist der Tag des Punktmusters auch eine gute Gelegenheit, um die Weihnachtsdeko durch eine farbenfrohere mit den beliebten Tupfen auszutauschen.

Geschirr mit Punktmuster
© daheim.de

Pastell oder kräftige Farben – Hauptsache Punkte!

Gerade jetzt, wo die Tage wieder länger werden und der Frühling fast schon vor der Türe steht, steigt die Lust auf bunte Deko und farbige Stoffe. Tischdecken, Kissen, Decken, Bettwäsche, Geschirr oder Servietten mit Punktmuster verleihen der Einrichtung sofort eine fröhliche Frische. Am beliebtesten ist wohl die Kombi Rot mit weißen Punkten, doch auch Grün, Blau, Pink, Gelb und Lila liegen bei Pünktchen-Fans weit vorne. Ob in Pastell oder kräftigen Farbtönen – das zeitlose Punktmuster setzt selbst bei einer schlichten Einrichtung Wohlfühl-Akzente. Dann darf es natürlich auch gerne Schwarz-Weiß sein. Eins steht jedenfalls fest: Punktmuster zaubert jedem ein Lächeln ins Gesicht!

Ähnliche Artikel