Grundausstattung zum Plätzchen backen

Die ersten Plätzchen im neuen Daheim

backblech cuisine line kaiser plaetzchen backen
© daheim.de

Die Adventszeit naht mit großen Schritten, und mit dem Start in die besinnliche Jahreszeit steigt auch unweigerlich unser Plätzchen-Hunger. Damit der ersten Weihnachtsbäckerei im neuen Daheim nichts im Wege steht, haben wir für dich eine Grundausstattung zusammengestellt, mit der du direkt in die Keks-Produktion gehen kannst.

Hier sind die wichtigsten Küchenhelfer, die du unbedingt zum Plätzchen backen benötigst:

  1. Ein gutes Backblech, das am besten spülmaschinengeeignet ist, damit du dich aufs Naschen statt auf den Abwasch konzentrieren kannst.
  2. Eine Küchenwaage – nach Möglichkeit digital, um die Zutaten genauer abmessen zu können.
  3. Eine große Rührschüssel für den Teig, z.B. für Lebkuchen und Makronen.
  4. Ein Nudelholz zum Ausrollen des Teiges.
  5. Ausstecher in verschiedenen Formen und Größen.
  6. Eine Eieruhr, damit dir die Plätzchen nicht im Ofen verbrennen, während du dich schon auf das nächste Rezept oder die Verzierung gestürzt hast.
  7. Eine Küchenmaschine, wie beispielsweise eine KitchenAid. Sie hilft beim Rühren, Häckseln und Teigkneten und macht damit viele Arbeitsschritte wirklich viel einfacher.
  8. Eine Etagere, um die fertigen Plätzchen schön zu präsentieren – so lange noch welche da sind.

Viel Spaß beim Backen – und beim Naschen!

Zubehör zum Backen
© daheim.de

Produktempfehlungen von Segmüller

Ähnliche Artikel