Glas-Upcycling: Aus alt mach neu!

Mit simplen DIY-Ideen Altglas recyceln

Glasdosen mit Tieren auf Küchenanrichte
© Heike Heel/daheim.de

Leere Gläser und Flaschen wandern meist in den Container. Eigentlich viel zu schade, denn man kann Altglas wunderbar upcyceln – und zwar zu ebenso praktischen wie hübschen Deko-Stücken für das neue Daheim. Filigrane LED-Lichterketten finden in gespülten von Etiketten befreiten Glasflaschen ein neues Zuhause und werden zur hippen DIY-Lampe. Wenn Einmachgläser leergelöffelt sind und abgebrannte Duftkerzen nichts als Altglas übrig lassen, kann auch das recycelt werden.

Für alle Nicht-Bastler, denen DIY zu anstrengend ist, gibt es aber natürlich auch wunderschöne Alternativen direkt zu kaufen. Egal ob Lichterketten-Flasche oder Deko-Windlicht, bei einem Besuch im Möbelhaus findet sicher jeder das Richtige.

Upcycling Deko aus Glas Windlichter etc.
© daheim.de

DIY-Tipp: Altglas recyceln

Altglas hat das Zeug zu einem echten Alleskönner. Wattepads und Haarnadeln im Bad, Geschenkband und Masking-Tape in der Bastelecke, Linsen und Teebeutel in der Küche – es gibt viele kleine Alltagsbegleiter, die schon alleine deshalb ein neues Zuhause verdienen, weil wir sie immer wieder zur Hand nehmen. Wer Altglas upcyceln möchte, kann zum Beispiel tierisch schöne Döschen kreieren. Hier ist unser DIY-Tipp zum Thema Altglas-Upcycling:

Du brauchst:

Altglas mit Deckel zum recyceln (z.B. ausgediente Marmeladengläser)
Hartplastiktiere (aus der Spielzeugabteilung)
Farbspray (aus dem Bastelladen)
Flüssigen Klebstoff
Eine Unterlage und leere Flaschen als Hilfsmittel

So geht`s:

Unterlage ausbreiten und zunächst die Spielzeugtiere mit dem Farbspray nach Anleitung besprühen. Nun die Flaschen aufstellen und die Deckel des Altglases mittig auf die Flaschenhälse legen. So können die Deckel der Einmachgläser auch an den seitlichen Rändern gleichmäßig besprüht werden. Nach dem Trocknen die Tiere auf die Deckel kleben. Ist der Kleber ausgehärtet, die Deckel einfach auf die zuvor befüllten Gläser schrauben.

Achtung:

Wer Lebensmittel wie Linsen oder Nüsse in das so recycelte Altglas gibt, sollte das innere Gewinde der Deckel vor dem Besprühen gut mit Kreppband abkleben. So wird vermieden, dass später beim Auf- und Zuschrauben getrocknete Farbe in die Lebensmittel bröselt.

Produktempfehlungen von Segmüller

Ähnliche Artikel