Am 10. Juni ist Tag des Gartens

Ab nach draußen ins Grüne!

Grüne Gartenstühle und lila Sonnenschirm in Garten
© daheim.de

Lust auf einen Ausflug in die blühende Natur? Dann haben wir den richtigen Termin für dich, denn am 10. Juni ist es soweit: Dann wird in ganz Deutschland der Tag des Gartens gefeiert. Kleingartenanlagen und Stadtgärten öffnen dann ihre Tore, um uns das Thema Gärtnern näher zu bringen. Das Ziel dabei? Mehr Lust auf Grün, Freizeit in der Natur und eine sinnvolle und meditative Tätigkeit, bei der es mit etwas Geschick auch noch köstliches Obst, Kräuter und Gemüse zu ernten gibt – von der sommerlichen Blütenpracht mal ganz zu schweigen. Ins Leben gerufen wurde der Tag des Gartens übrigens 1984 vom Bundesverband deutscher Gartenfreunde. Ursprünglich lag der Fokus dabei auf dem (typisch deutschen) Kleingarten, doch auch Themen wie Urban Gardening und Mini-Gärten auf Balkons rücken jetzt immer mehr in den Fokus. Viele Gärtnereien, Schlossgärten und andere Anlagen machen übrigens mit – halte also Ausschau nach Aktionen und Veranstaltungen in deiner Nähe.

Collage Gartenmöbel
© daheim.de

Der Tag im Grünen ist natürlich auch die perfekte Gelegenheit, um sich Ideen und Anregungen für den eigenen Garten oder Balkon zu holen. Hübsche Deko-Elemente werden schließlich auf dem Balkon ebenso verwendet wie im Kleingarten. Schicke Outdoor-Leuchten, hübsche Blumentöpfe und natürlich die passenden Möbel sorgen für die richtige Stimmung in deinem Pflanzenparadies. Lass dich inspirieren und leg los!

Mehr dazu unter: www.kleingarten-bund.de

Produktempfehlungen von Segmüller

Ähnliche Artikel