Ready-to-go Verdunkelungs­möglichkeiten fürs Kinderzimmer

Kurze Nächte - langes Einschlafen?

Verdunkeltes Kinderzimmer mit schlafendem Baby
© daheim.de

Wer seine Kids im Sommer trotz langer Tage und kurzer Nächte abends zur angemessenen Uhrzeit im Bett haben will, braucht Durchsetzungsvermögen … oder ein paar ready-to-go Hilfsmittel für die Verdunkelung im Kinderzimmer.

Verdunkelungsrollos

Ein echtes Nacht-Gefühl erzeugst du mit einem Rollo, das aus einem verdunkelnden Stoff besteht und eine silberbeschichtete Rückseite hat. Als klemmbare Variante können die Rollos nach dem Sommer in den Keller wandern. Achte auf das Stoffmaß, damit die Fensterscheiben auch wirklich abgedeckt sind.

Verdunkelnder Vorhang

Wer im Kinderzimmer einen Vorhang mit Schlaufen, Bindebändern oder Ösen hat, der kann diesen schnell fix gegen einen verdunkelnden Vorhang  – ebenfalls vorgerüstet mit Schlaufen – austauschen. Am Ende des Sommers wird einfach zurückgetauscht.

Tunnel oder Bettvorhänge

Definitiv den größten Spaß haben Kids mit Tunnel oder Bettvorhängen, die direkt am Bettrahmen montiert werden – und Spielvergnügen inklusive liefern. Mit diesen kannst du zwar keine absolute Dunkelheit erreichen, eine gemütliche Abendstimmung aber allemal.

Hochbett mit gestreiftem Tunnel
© daheim.de

Die Minimal-Lösung (auch für unterwegs)

Du kannst auch ganz einfach einen Verdunkelungsstoff als Meterware bestellen. Der wird ins Fenster geklemmt oder optional mit Saugnäpfen versehen. Auch gut für Dachfenster oder zur kurzfristigen Verdunkelung in der Ferienwohnung!

Wir wünschen eine geruhsame Nacht!

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Produktempfehlungen von Segmüller

Ähnliche Artikel