Unser Treppenhaus soll schöner werden

Treppen, Nischen und Absätze besser nutzen

Treppenhaus mit Schreibtisch
© ellobo/Shuttersstock.com

Sie sind absolut unersetzlich, aber meist nicht besonders wohnlich: Treppen. Mit seinen Stufen, Absätzen und Nischen ist das Treppenhaus meist optisch eher ein Störfaktor als eine Augenweide. Dabei kann eigentlich jede Treppe mit den geeigneten Maßnahmen schnell zum Blickfang werden. Und nicht nur das. Auch ein Plus an Komfort, Stau- oder Wohnraum bietet sich bei vielen Treppen an, auf das man im ersten Moment vielleicht nicht kommt.

Bilder und Wanddekoration

Mit minimalem Aufwand kann man kahle Treppenaufgänge durch Bilder oder Wanddekorationen lebendiger und stylischer machen. Dabei sollte man bei der Wahl der Bilder darauf achten, dass die Motive oder die Rahmen in Sachen Stil eine Einheit bilden. Das gilt auch für Wanddekorationen – egal ob mit Masken oder mit flachen Objekten aus Metall oder Holz. Alles sollte einen stimmigen Eindruck vermitteln. In Sachen Sicherheit gilt: Nichts verwenden, das zu weit heraussteht, sodass die Gefahr besteht, das man hängen bleibt und nichts, was zu Bruch gehen kann. Auf Bilderrahmen mit Glas sollte man also eher verzichten.

Freistehende Holztreppe
© Vadym Andrushchenko/Shutterstock.com

Farbe und Tapeten

Moderne oder zeitlose Wanddekoration im Treppenhaus kann auch mit bunten Farben oder Tapeten erfolgen. Grundsätzlich sollte man darauf achten, dass Treppenhäuser nicht zu dunkel werden. Einige bunte Akzente in leuchtenden Farben sind besser als komplett dunkle Wände. Vor allem aus diesem Aspekt ist es meist schöner, nur einzelne Bereiche zu streichen oder zu tapezieren, als gleich die ganze Wand. Dafür bietet sich beispielsweise die Wand oder eine Ecke an einem Treppenabsatz an.

Dekoration oder kleine Zuflucht

Treppenabsätze sind auch ideal, um sie zu dekorieren und gleichzeitig zu nutzen: Ein Sessel mit einer Leselampe kann zum Checken der Handy-Nachrichten genau so einladen wie zum Blättern in einer Zeitschrift, wenn im Wohnzimmer gerade der Fernseher läuft. Auch eine schöne Bodenvase, ein Designobjekt oder eine größere Solitärpflanze können sich im Treppenhaus an geeigneter Stelle gut machen und es optisch immens bereichern.

Treppenhaus Sessel Segmueller
© daheim.de

Stauraum unter der Treppe

Nicht nur den Treppenabsatz kann man nutzen, auch der Raum unter der Treppe bietet sich für extra Wohnraum an: So kann ein Schreibtisch hier nicht nur sehr nützlich sein, sondern auch extrem gut aussehen. Vor allem unter offenen Treppen sollte man aber darauf achten, dass die Möbel, die hier Platz finden – egal ob Schuh- und Garderobenschrank oder Arbeitsplatte für Näharbeiten – dem Staub wenig Angriffsfläche bieten. Alles was hier Platz findet sollte verstau- und verschließbar sowie leicht zu reinigen sein. Das gilt auch für die verwendeten Stühle. Bei geschlossenen Treppenstufen ist dieser Aspekt nicht so wichtig. Hier kann auch ein Hundeschlafplatz oder ein passender Katzenbaum gut Platz finden. Außerdem kann man bei geschlossenen Treppen über Einbauschränke nachdenken, die passend zur Treppe gefertigt werden.

Treppenhaus Schreibtisch Segmueller
© daheim.de

Die richtige Beleuchtung

Ganz wichtig für ein Treppenhaus ist eine gute Beleuchtung – nicht nur aus optischen Gründen. Es geht hierbei vor allem auch um die Sicherheit. Eine einheitliche Ausleuchtung – also ohne Felder, in denen es schlagartig dunkler wird – ist besonders wichtig. Dabei kann es durchaus Sinn machen, eine Art Dämmerbeleuchtung mit warmem Licht für die Nacht anzulegen. Diese hat den großen Vorteil, dass man davon nicht so wach wird und besser wieder einschlafen kann. Auch andere Familienmitglieder weckt man mit softem Nachtlicht nicht, etwa wenn die Kinderzimmer Glastüren haben. Mit moderner LED-Technik lässt sich dies durch Lichtschläuche oder mehrere dimmbare Einzel-Leuchten erreichen.

Treppenhaus Licht Beleuchtung
© EPSTOCK/Shuttersstock.com

Es lohnt sich also, das eigene Treppenhaus oder den Treppenaufgang zuhause unter den genannten Aspekten mal unter die Lupe zu nehmen.

Produktempfehlungen von Segmüller

Ähnliche Artikel