Schnelle Tischdeko mit Pfingstrosen

Glasvase effektvoll gestalten

Pfingstrosen in DIY-Limettenvase
© Galina F/Shutterstock.com

Pfingstrosen läuten mit ihren üppigen, meist gefüllten Blüten in Weiß über Pink bis hin zu Rot den Frühsommer ein. Als traumhaft schöne Tischdeko verströmen sie zudem einen zarten, lieblichen Duft. Auch im Brautbouquet ist die Pfingstrose recht beliebt, symbolisiert sie doch unter anderem Liebe, Geborgenheit und Glück. Aufgrund ihrer großen, kräftigen Köpfe kombinierst du sie am besten mit kleineren Blüten (z. B. Fresien, Frauenmantel, Schleierkraut). Bevor du die Pfingstrose in die Vase stellst, solltest du den Großteil der Blätter am Stiel entfernen, damit die Blüte genügend Wasser bekommt.

Dekorative DIY-Hülle

Ein echt toller Hingucker für deine Pfingstrosen-Tischdeko ist eine Glasvase mit Limettenrand. Dazu brauchst du eine große Vase, in die du eine kleinere bzw. schmalere Vase stellst. Anschließend schneidest du die Limetten (alternativ: Zitronen) in gleichmäßig dünne Scheiben, verteilst diese im Zwischenraum der beiden Vasen und füllst Wasser ein – fertig! Wie’s genau geht, kannst du dir auch im Video ansehen:

Produktempfehlungen von Segmüller

Ähnliche Artikel