Natürliche Dekoideen mit Treibholz

Neues Leben für Fundstücke

© daheim.de; united photo studio/Shuttertsock.com

Dekorieren mit naturnahen Materialien liegt voll im Trend. Praktisch, wenn die Materialien dafür quasi in deine Wohnung „geschwemmt“ werden. Treibholz findest du beim Spaziergang am Meer oder an Seen bzw. Flüssen und kannst es wunderbar zum Basteln oder Verzieren verwenden. Mit zwei Seilen entsteht beispielsweise ganz schnell ein simples Schaukelregal für deine natürlichen Dekoschätze. Kleine Stückchen lassen sich sehr leicht in Blumengestecken oder -töpfen arangieren. Eine witzige Treibholzdeko im maritimen Stil zeigt dieses Video:

Wohnen mit Treibholz

Richtig toll sehen auch einzelne Möbelstücke aus Treibholz aus, die es mittlerweile als fertige kleine Designobjekte im Möbelhaus oder Onlineshop zu kaufen gibt. Ob als dekorative Lampe, raffinierte Blumensäule oder formschönes Regal – die Möglichkeiten für natürliche Akzente sind vielfältig.

daheim.de-Tipp: Manchmal sind diese Art von Möbeln auch unter dem Stichwort „Altholz“ zu finden und stammen dann häufig aus exotischen Ländern, wo sie liebevoll z. B. aus bunt bemalten Resten alter Fischerboote gefertigt wurden.

Möbel aus Treibholz
© daheim.de; Signature Message/Shutterstock.com

Produktempfehlungen von Segmüller

Ähnliche Artikel