Essbarer Blütentraum: Apfelrosen

Zauberhaftes für den Kaffeetisch

Tarte mit Apfelrosen
© Irina Meliukh/Shutterstock.com

Beinahe jeder kennt das: Freunde oder Bekannte haben ihren Kaffeebesuch angekündigt und man fragt sich: Was bringe ich dieses Mal nur auf den Tisch? Die kreative Lösung: eine Blätterteig-Tarte aus Apfelrosen! Wie du diese ganz fix zubereiten kannst, erfährst du in diesem tollen Video:

Rosen, die nicht stechen

Die niedlichen Apfelrosen funktionieren natürlich auch im Mini-Format als kleine Muffins, die du deinen Gästen nach dem Backen auf einer hübschen Etagere präsentieren kannst. Bei der übrigen Tischdeko kannst du zwischen romantischem Rosen-Look oder rustikalem Country Chic wählen, da beide Stile optimal zu deinen Apfelrosen passen.

Die Basics für eine schnelle Kaffeetischdeko:

  • Schönes Besteck, Geschirr und (Stoff)Servietten sind bei einer liebevollen Tischdekoration bereits die halbe Miete.
  • Blumen gehören einfach immer dazu. Abrunden kannst du das Apfelrosenthema am besten mit echten Rosen (im Frühjahr: frische Apfelblütenzweige).
  • Kerzen verbreiten Stimmung, egal ob als schlichte Stumpenkerzen, Teelichter in Gläsern oder Stabkerzen in speziellen Haltern.
Geschirr im Country Look und Romantik Chic
© daheim.de

Produktempfehlungen von Segmüller

Ähnliche Artikel