Sitzbänke & Hocker

Sitzbänke & Hocker

Sitzhocker: Wahrer Tausendsassa

Sitzplatz, Ablage oder Beistelltisch – Sitzhocker sind vielfältig einsetzbar. Und: Ob als kleiner Helfer neben der Couch oder als Sitzbänke im Flur oder am Bett, sie nehmen nicht viel Platz weg.

139
Kategorie
  1. Möbel
  2. Wohnzimmer
  3. Sitzbänke & Hocker
Marke
  1. (5)
  2. (2)
  3. (9)
  4. (1)
  5. (14)
  6. (9)
  7. (4)
  8. (3)
  9. (2)
  10. (2)
  11. (11)
  12. (9)
  13. (3)
  14. (2)
  15. (5)
  16. (1)
  17. (2)
  18. (1)
  19. (1)
  20. (8)
  21. (3)
  22. (2)
  23. (5)
  24. (6)
  25. (1)
  26. (3)
  27. (1)
  28. (1)
  29. (2)
  30. Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Preis
  1. bis
     
Neuheiten & Angebote
  1. (4)
  2. (13)
Material
  1. (5)
  2. (21)
  3. (2)
  4. (2)
  5. (1)
  6. (28)
  7. (14)
  8. (2)
  9. (5)
  10. (57)
  11. (1)
  12. Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Farbe
  1. Akazie
  2. Anthrazit
  3. Beige
  4. Blau
  5. Braun
  6. Bunt
  7. Creme
  8. Eiche
  9. Gelb
  10. Grau
  11. Grün
  12. Kernbuche
  13. Lila
  14. Pink
  15. Rosa
  16. Rot
  17. Schwarz
  18. Sheesham
  19. Silber
  20. Teak
  21. Weiß
Verfügbarkeit
  1. (47)
  2. (93)
Belastbarkeit
  1. (3)
  2. (2)
  3. (2)
  4. (1)
  5. (1)
  6. (4)
  7. Mehr anzeigen Weniger anzeigen
139 Artikel

Hocker
Genua

1 Variante
Lieferzeit ca. 5 bis 14 Werktage

39,90 Eur
Expertentipp
Wohnen im Multifunktionszimmer
Schlafen, arbeiten, entspannen, spielen, essen, kochen und und und ... In einem Multifunktionszimmer ist viel los. Da kann man schnell mal im Möbel-, Stil- und Farbchaos versinken. Wie Sie den Überblick behalten, verraten wir Ihnen in unserem Ratgeber.
Jens Hennig
Ein Raum - viele Möglichkeiten
Unser Experte Jens Hennig gibt nützliche Tipps zum Thema Multifunktionszimmer
Raumteiler, Regal
- 1 -
Aus Einraum wird mehr Raum
Damit Sie in Ihrem Multifunktionszimmer nicht den Überblick verlieren, ist es wichtig, Bereiche zum Schlafen, Arbeiten, Essen und Entspannen klar voneinander abzugrenzen. Am schnellsten geht das mit offenen Regalen, dekorativen Paravants, praktischen Schiebetüren oder hübschen Vorhängen.
Wohnzimmer, Lowboard
- 2 -
Kleiner Trick, große Wirkung
Auch wenn es paradox klingt: Leicht überdimensionierte Möbel lassen einen kleinen Raum größer erscheinen. Ein sehr hohes Bücherregal zum Beispiel streckt und verleiht Höhe. Wählen Sie bewusst einige wenige Stücke aus, an denen Sie lange Freude haben, und setzen Sie sie gekonnt in Szene.
Expertentipp
Schwarz – der zeitlose Klassiker
Die grazile Dunkle unter den Einrichtungsfarben verleiht Ihrem Wohnambiente einen Hauch Noblesse und sorgt dafür, dass sich jeder Ihrer Räume absolut stilsicher präsentiert.
Isabella Schiffelholz
Farbberater Schwarz
Unsere Expertin Isabella Schiffelholz gibt nützliche Tipps zur Farbe Schwarz

 

Schaffen Sie Kontraste - mit Schwarz
Geheimnisvoll wie die Nacht. Schwarz gilt auch oft als Farbe der Trauer. Doch warum? Schwarz ist eine zeitlose Farbe, die Sie zu jeder anderen Farbe kombinieren können. Setzen Sie auf einem knallig hellen Hintergrund einen nicht zu übersehenden Kontrast. Oder spielen Sie mit den schwarzen Farbtönen. Mit dunklen Farben erzeugen Sie eine elegante und zeitlos ruhige Atmosphäre.

Hocker
Ritmo

1 Variante
Lieferung vor Weihnachten

KARE

159,00 Eur
Expertentipp
Alarmstufe ROT?! Verlieben erlaubt
Rot – die Farbe der Liebe, des Feuers und somit von Leidenschaft, Wärme und Geborgenheit. Selbstbewusst und auffallend steht sie für Stärke und Energie und spielt sich gekonnt in den Mittelpunkt – wie roter Klatschmohn in einem Kornfeld.
Isabella Schiffelholz
Farbberater Rot
Unsere Expertin Isabella Schiffelholz gibt nützliche Tipps zur Farbe Rot

 

(K)ein Spiel mit dem Feuer - Rot
Rot verbindet Leidenschaft, Feuer, Energie und Vitalität. Mit der Farbe der Liebe können Sie noch weitaus mehr erreichen. Rot bringt Wärme und Geborgenheit. Ein markanter Rotton schafft einen willkommenen Kontrast zu Pastelltönen und verträgt sich sehr gut mit hellen Holzmaserungen. Leichte Verspieltheit erschaffen Sie durch freundliche Rosétöne.
Expertentipp
Rosa – Die heimliche Trendfarbe
Echte Mädchen lieben Rosa – egal wie alt sie sind! Es kann so wunderbar weiblich und herrlich kitschig wirken. Doch mit seiner starken Schwester Pink kommt es viel poppiger und moderner daher und findet auch in mancher Männerbude seinen Platz!
Isabella Schiffelholz
Farbberater Rosa
Unsere Expertin Isabella Schiffelholz gibt nützliche Tipps zur Farbe Rosa

 

Rosa - nicht nur für die Prinzessin
Ein Zimmer ganz in rosa – da werden Mädchenträume war. Doch Rosa wird durch seine kräftigen Verwandten immer salonfähiger. Die Abstufungen in der Rosa-Skala lassen für jeden Typ den richtigen Farbton zu. Von knallig und belebenden Pink bis hin zu einem dezenten und blumigen Rosé – Rosa ist perfekt für einen sympathischen Eindruck.
Schließen
Loading