Der schönste Ort der ganzen Wohnung ist mit Sicherheit das Bett. Hier, am ganz privaten Rückzugsort, können sich die meisten Menschen so richtig entspannen. Es dient als Ruhezone, als Liebesnest sowie als behagliche Oase zum Lesen und Filme schauen. Betten sind eine wichtige Anschaffung, deren Kauf wohl überlegt sein will. Da jeder Mensch unterschiedliche körperliche Voraussetzungen wie die persönliche Körpergröße und das –gewicht mitbringt, sollten Betten auch ganz individuell ausgewählt werden. Betten gibt es in so vielen unterschiedlichen Ausführungen, dass man im Angebotsdschungel schnell den Überblick verlieren kann. Um sich einen wohltuenden Ort der Erholung einzurichten, bedarf es vorab einiger Überlegungen. Schlafen Sie allein oder zu zweit? Wo soll das Bett stehen und auf welcher Seite möchten Sie schlafen? Leiden Sie unter körperlichen Einschränkungen, so dass Ihr Bett am besten eine niedrige Einstiegshöhe aufweist? Betten bestehen natürlich nicht nur aus dem Gestell, sondern auch aus einem Lattenrost und einer Matratze, die ebenfalls einigen Überlegungen bedürfen. Entscheiden Sie sich wenn möglich immer für die größere Ausführung, also für 100 statt 90 cm Breite für ein Einzelbett und für 180 statt 160 cm Breite für ein Doppelbett. Ihr Körper wird es Ihnen Nacht für Nacht danken. Bedenken Sie, dass die Liegefläche von Betten nicht unbedingt dem Außenmaß entspricht; oft kommen hier noch einige Zentimeter für den Bettgestell-Rahmen dazu. Natürlich weisen die meisten Betten ein standardisiertes Längenmaß von 200 cm auf. Wer aber länger als 1,80 m ist, sollte über den Kauf eines längeren Modells nachdenken. Üblicherweise rechnet man zur Körpergröße mindestens 20 cm dazu, um die optimale Länge eines Bettes zu ermitteln. Ist es zu klein, machen sich mit der Zeit Rückenschmerzen und Müdigkeitserscheinungen bemerkbar. Liegeflächen von Betten haben meist eine Höhe von 40 bis 50 cm, doch höhere Modelle sind aktuell sehr angesagt. Die sogenannten Boxspringbetten sind meist ab 60 cm hoch und deshalb beim Aufstehen besonders komfortabel. Entgegen aller Vorurteile sind diese Betten nicht nur bei älteren Menschen beliebt, sondern auch bei der jüngeren Generation gefragt. Zur neuen Bequemlichkeit kommen verstellbare Lattenroste, die zum Beispiel einen Filmabend im Bett sehr gemütlich machen.

Betten

Betten

Wie frau sich bettet

Jede Nacht verbringen wir viele Stunden friedlich schlummernd in unseren Betten. Da sollte die heimische Kuschelwiese auch bequem sein. Finden Sie das Bett Ihrer Träume.

155
Kategorie
  1. Möbel
  2. Schlafzimmer
  3. Betten
  4. Boxspringbetten
  5. Massivholzbetten
  6. Polsterbetten
  7. Futonbetten
  8. Metallbetten
  9. Himmelbetten
Marke
  1. (2)
  2. (1)
  3. (2)
  4. (1)
  5. (3)
  6. (24)
  7. (5)
  8. (2)
  9. (13)
  10. (5)
  11. (1)
  12. (2)
  13. (17)
  14. (9)
  15. (8)
  16. Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Preis
  1. bis
     
Neuheiten & Angebote
  1. (57)
  2. (3)
Material
  1. (3)
  2. (22)
  3. (6)
  4. (33)
  5. (2)
  6. (13)
  7. (2)
  8. (1)
  9. (1)
  10. (72)
  11. Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Farbe
  1. Akazie
  2. Anthrazit
  3. Beige
  4. Blau
  5. Braun
  6. Buche
  7. Creme
  8. Eiche
  9. Gelb
  10. Grau
  11. Grün
  12. Kernbuche
  13. Kiefer
  14. Nuss
  15. Pinie
  16. Rot
  17. Schwarz
  18. Weiß
Verfügbarkeit
  1. (62)
  2. (102)
Höhe
  1. bis
     
Tiefe
  1. bis
     
Breite
  1. bis
     
Rollrostgeeignet
  1. (7)
  2. (1)
155 Artikel

Polsterbett
QB060 140 x 200 cm

1 Variante
Lieferzeit ca. 5 bis 14 Werktage

299,00 Eur

Polsterbett
QB060 140 x 200 cm

1 Variante
Lieferzeit ca. 5 bis 14 Werktage

299,00 Eur
Expertentipp
Ordnung leicht gemacht
Mach’s gut, Chaos: Wer sich von Altem trennt, kann viel Schönes entdecken. Diese Tipps helfen Ihnen beim Aus- und Neusortieren.
Jens Hennig
Aufräumen & ausmisten
Unser Experte Jens Hennig gibt nützliche Tipps zum Thema Orndung halten
Kommode, skandinavischer 

Stil
- 1 -
Geschlossenes System
Offene Regale erzeugen ein Gefühl von Chaos im Raum. Vielleicht können Sie die Möbel mit einem geschlossenen Schrank ersetzen? Wenn Ihnen diese Möbel zu wuchtig erscheinen, überdenken Sie Modelle mit Milchglasscheiben, diese wirken gleich viel zarter.
Kommode, Stauraum
- 2 -
Wertschätzung zeigen
Oft sieht eine leer geräumte Zimmerecke nach ein paar Wochen aus wie vorher. Eine Strategie, die wirkt: Platzieren Sie dort ein tolles Bild oder ein extravagantes Möbelstück – wie in einer Ausstellung. So hat das Chaos hat hier garantiert keine Chance mehr.
Expertentipp
Königliches Boxspringbett
Mit drei Matratzen ist der Bettentrend aus Amerika der reinste Luxus. Aber warum kleckern statt klotzen, wenn es sich doch so wunderbar darin schlummern lässt? Lesen Sie hier, warum das Boxspringbett immer beliebter wird.
Jens Hennig
Schlafkomfort wie im Luxushotel
Unser Experte Jens Hennig gibt nützliche Tipps zum Thema Boxspringbetten
Boxspringbetten
- 1 -
Ab ins Bett – oder nicht?
Boxspringbetten sind aufgrund der Höhe ihrer Matratzen und auch wegen ihres Gewichts von bis zu 100 kg echte Schwergewichte. Kleiner Tipp: Ihre ganze Pracht können die Luxus-Betten entfalten, wenn sie genügend Platz zur Verfügung haben.
Boxspringbetten
- 2 -
Das Bettgrößen-ABC
Rechnen Sie zu Ihrer Körpergröße nochmal 12-25 cm dazu, dann erhalten Sie die ideale Bettlänge. Auch die Bettbreite lässt sich leicht ermitteln: Wenn Sie als größerer Mensch auf der Seite liegen, benötigen Sie etwa 70 cm Platz – plus 15 cm auf jeder Seite beträgt die perfekte Breite etwa 90 cm.
Expertentipp
Gut verstaut
Wer wenig Platz im Schlafzimmer hat, für den ist ein Bett mit Bettkasten ideal. Ob Bett- oder Kuscheldecke, Extrakissen oder Spannbettlaken – unterm Bett ist alles gut verstaut und genau dort, wo es letztlich auch gebraucht wird.

Bett
Dallas 180 x 200 cm

1 Variante
Lieferzeit ca. 5 bis 14 Werktage

set one by Musterring

399,00 Eur

Boxspringbett
Memphis 180 x 200 cm

10 Varianten
Boxspring
Lieferzeit ca. ab 5 bis 14 Werktage

Set one by Musterring

1199,00 Eur
Expertentipp
Raus aus den Federn
Sind Sie ein Morgenmuffel? Hier ein kleiner Tipp: Wie wäre es statt eines schrillen Alarmtons mit einem Radiowecker? Der sorgt für einen beschwingten Start in den Tag, denn mit der Lieblingsmusik fällt das Aufstehen gleich um ein Vielfaches leichter.
Schliessen
Schließen
Loading