Babybettsets
Noch bevor der kleine Liebling endlich das Licht der Welt erblickt, beschäftigt werdende Eltern das zukünftige Kuschelbett des Nachwuchses. Denn vor allem die ganz Kleinen verbringen fast den gesamten Tag mit Schlafen – deshalb sollen sie es so schön behaglich wie in Mamas Bauch haben. Babybettsets bestehen meist nicht nur aus Bettwäsche und Decken, sondern auch aus einem Betthimmel, der sich romantisch über das kleine Bettchen spannen lässt, und aus vielen weiteren Bestandteilen. So wird aus dem Babybett ein Ort der Geborgenheit, in dem es sich selig schlummern lässt.

 

Umfangreiche Ausstattung
Da die Bestandteile eines Babybettes harmonisch aufeinander abgestimmt sind, zieht mit ihnen auch eine entspannte Stimmung ins Kinderzimmer ein. Je nach Geschlecht eignen sich Babybettsets in rosa oder blau, natürlich sind auch neutrale Kombinationen in weiß, grün oder beige eine tolle Ausstattung. Niedliche Muster wie Disneyfiguren, Prinzessinnen oder Tiere zaubern eine liebevolle Stimmung ins Zimmer und können von den Kleinen nach und nach spielerisch entdeckt werden. Babybettsets können die Matratze fürs Kinderbettchen, eine Decke, Bettwäsche, einen Betthimmel, Polster für die Stirnseite des Bettes, Kissen sowie manchmal auch eine Wickelauflage und ein niedliches Mobile enthalten. Nicht immer ist alles notwendig – Eltern sollten sich ganz nach ihren eigenen Wünschen für eine Basisausstattung oder für ein umfangreicheres Angebot entscheiden. Vor allem Kissen und Decken sind erst ab einem gewissen Alter des Kindes nützlich und sinnvoll.

 

Hohe Qualität für Sicherheit
Da Babys viel Zeit in dieser kuschelweichen Umgebung verbringen, sollten die Bestandteile eines Babybettsets schadstofffrei und aus hochwertigen Textilien sein. Wenn es sich um eine gute Qualität handelt, dann ist auch häufiges Waschen in der Maschine kein Problem. Denn dass man Babybettsets häufig reinigen muss, das kann gerade am Anfang vorkommen. Eltern sollten auch darauf achten, dass Babybettsets genau zu den Maßen des Kinderbettes passen. Gerade bei Babymatratzen ist dies besonders wichtig; jede noch so kleine Lücke muss abgedeckt sein. Babybettsets eignen sich natürlich auch hervorragend als Geschenk, über das sich junge Familien sehr freuen. Die liebevoll gestalteten Ausstattungen verpassen jedem Kinderzimmer einen individuellen Look, der jeden Tag für viel Freude sorgt.

 

Baby-Textilien

Baby-Textilien

Sanft bebettet: Babybettausstattung

Baby-Textilien machen das Babybettchen erst so richtig kuschelig - schließlich sollen sich die kleinen Erdenbürger auch beim Schlafen behütet und geborgen fühlen.

Baby-Textilien

17 Artikel
17
Kategorie
  1. Möbel
  2. Babyzimmer
  3. Baby-Textilien
  4. Bettdecken & Kissen
  5. Bettsets
  6. Wickelauflagen
  7. Himmelstangen
  8. Spannbettlaken
Marke
  1. (4)
  2. (2)
  3. (3)
  4. (3)
  5. (5)
Preis
  1. bis
     
Material
  1. (10)
  2. (2)
  3. (5)
Farbe
  1. Beige
  2. Blau
  3. Braun
  4. Creme
  5. Grau
  6. Grün
  7. Weiß
Breite
  1. bis
     
Trockner
  1. (4)
  2. (2)
Lieferumfang
  1. (1)
  2. (6)
Expertentipp
Jeder Tag ist Weltkindertag
Hier gibt’s alles, was Kinder glücklich macht: Spielbetten, Kinderleuchten, Kinderteppiche, Sitzsäcke und das weltbeste Pizzarezept.
Isabella Schiffelholz
Kunterbunte Kinderwelt
Unsere Expertin Isabella Schiffelholz gibt nützliche Tipps zum fantasievollen Kinderzimmer
Spielbett, Hochbett
- 1 -
Aufregende Abenteuerwelten
Aus einem Kinderzimmer wird ein aufregender Abenteuerspielplatz, wenn multifunktionale und mitwachsende Möbel zum Spielen und Toben einladen. Aus einem Bett wird ein Prinzessinnenschloss oder eine Räuberhöhle, die zum Verstecken spielen animiert.
bunte Kinderwelt, fantasievolles Kinderzimmer
- 2 -
Kleine Tricks für Minis
Kleine Menschen ganz groß: Wählen Sie Möbel, die die Eigenständigkeit Ihres Kindes fördern. So können sich auch die Kleinsten am Morgen ihre Anziehsachen selbstständig aus dem Schrank holen oder ihre Spielsachen am Abend einräumen. Das macht stolz.
Expertentipp
Behagliche Babybettsets
Ihr Kind hatte es viele Monate in Ihrem Bauch so richtig schön gemütlich. Und genau diese vertraute Geborgenheit wollen Sie ihm auch nach der Geburt schenken. Mit kuscheligen Babybettsets fürs Bett und komfortablen Wickelauflagen geht das spielend leicht. Erfahren Sie mehr!
Isabella Schiffelholz
Kuschelweiche Traumlandschaft
Unsere Expertin Isabella Schiffelholz gibt nützliche Tipps zum Thema Babybettsets
Babybettset
- 1 -
Sicherer Nestchenbau
Ein niedliches Nestchen schützt Ihr Baby nachts vor kalter Zugluft. Zusätzlich polstert es ein Bettchen schön weich aus, so dass sich Ihr Kind im Schlaf nirgends stoßen kann. Binden Sie die kuschelige Bettumrandung ganz fest an die Gitterstäbe an.
Babybettset
- 2 -
Ab unter die Bettdecke
Hochwertige Kinderdecken und Schlafkissen sind aus atmungsaktiven und temperaturausgleichenden Materialien wie Baumwolle hergestellt. Sicher ist sicher: Ihr Kind sollte am besten schon das Kleinkindalter erreicht haben, wenn Sie es damit zudecken.
Schliessen
Schließen
Loading