<p>Sprechen wir doch mal über die Untertasse Tee oder Kaffee zu trinken ist nicht wie den Durst mit Wasser zu löschen. Die Zeit die sich die Menschen schon früher nahmen um Kaffee oder Tee zu trinken ist wie eine Pause vom Alltag zu sehen. Die Philosophien über die Zubereitung dieser Getränke werden immer vielfältiger. Auf die richtige Röstung, die richtige Maschine oder die korrekte Zeit des Brühens legen wir immer mehr Wert. Am Ende aber füllen wir das kunstvoll hergestellte Getränk in ein Gefäß. Wie bei einem guten Wein durch Verwendung des richtigen Glases oder <a href="//www.daheim.de/Haushalt/Bar-und-Wein.html">Dekanters</a> wird bei Tee/Kaffee mit der richtigen Tasse der Geschmack erst vollendet. Zu früheren Zeiten wurde beides aus einfachen Metallgefäßen getrunken. Später kam dann die &quot;Untertasse&quot; hinzu. Den begriff &quot;Untertasse&quot; erhielt der heutige Unterteller daher, dass das heiße Getränk aus der unteren Tasse getrunken wurde da dieses dort schneller abkühlte. Das Tee/Kaffee Geschirr besteht meistens aus einer Tasse, einer Untertasse und einem kleinen Kuchenteller. Dieses dreiteilige Service ist farblich auf einander abgestimmt. Meistens sind diese Service aus Porzellan. Bei Tee wird aber auch häufig Glas verwendet. Nicht selten rundet, auf einem schön gedeckten Tisch, eine passende Tee/Kaffee-Kanne und Milchkännchen (auch Milchgießer genannt) und/oder eine Zuckerdose das Bild ab. Teekannen werden im Gegensatz zu Kaffeekannen häufig auf Stövchen mit einer kleinen Teelichtkerze auf den Tisch gestellt. Bei Kaffeegeschirr kennen wir auch noch Mokka- oder Espressotassen. Diese sind kleiner als die anderen Kaffeetassen. Die Tassenwände sind dicker damit sie vorgewärmt werden können. An einen schön gedeckten <a href="//www.daheim.de/Moebel/Esszimmer/Esstische.html">Esstisch</a> lassen Sie sich mit der Familie oder Freunden gerne nieder. Hier wird geklönt, gequatscht oder geschwätzt. Anlässe eine Festtafel zu schmücken gibt es reichlich. Und nach dem Genuss mit Freunden zu einer stilvollen Kaffee- oder Teerunde kommt das <a href="//www.daheim.de/Haushalt/Geschirr.html">Geschirr</a> einfach in die Spülmaschine. Denn die meisten Service sind Spülmaschinenfest. Viel Freude und gute Gespräche mit dem neuen Kaffee/Tee Geschirr.</p> MEHR
Tee & Kaffee

Tee & Kaffee

Tee & Kaffee – vollendet serviert

Hocharomatischer Tee oder Kaffee wird erst richtig zum Genuss, wenn auch das Ambiente stimmt. Unser vielfältiges Angebot lässt auch Ihren gedeckten Tisch erstrahlen!

Tee & Kaffee

93 Artikel
93
Kategorie
  1. Haushalt
  2. Tee & Kaffee
Marke
  1. (6)
  2. (12)
  3. (1)
  4. (3)
  5. (1)
  6. (3)
  7. (17)
  8. (1)
  9. (5)
  10. (16)
  11. (1)
  12. (5)
  13. (7)
  14. Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Preis
  1. bis
     
Neuheiten & Angebote
  1. (51)
Material
  1. (3)
  2. (47)
  3. (2)
  4. (8)
  5. (5)
  6. (19)
  7. (1)
  8. (7)
  9. (1)
  10. Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Farbe
  1. Beige
  2. Blau
  3. Braun
  4. Bunt
  5. Chrom
  6. Gold
  7. Grau
  8. Grün
  9. Kupfer
  10. Matt
  11. Poliert
  12. Rot
  13. Schwarz
  14. Silber
  15. Weiß
Verfügbarkeit
  1. (84)
  2. (9)
Spülmaschine
  1. (57)
  2. (3)
  3. (9)
  4. (20)
Mikrowelle
  1. (10)
  2. (1)
Expertentipp
Unsere besten Hausmittelchen
Ein ordentlicher Haushalt ist eine saubere Sache. Geben Sie Flecken, Kratzern, Schimmel, Kalk & Co keine Chance. Unsere Tipps bieten Ihnen nützliche Infos.
Gülcin Cevik
Kleine Haushilfen
Unsere Expertin Gülcin Cevik gibt nützliche Tipps zum Thema Haushalt
- 1 -
Kaffee am Morgen
... vertreibt bekannteweise Kummer und Sorgen. Gleiches kann Kaffeepulver mit lästigen Gerüchen. Stellen Sie ein offenes Gefäß mit Kaffepulver oder –bohnen an Stellen, an denen Luft schlecht zirkuliert. Bringen Sie Frische in Schränke und Kommoden.
- 2 -
Freies Rohr!
Ersparen Sie Ihren Abflussrohren und Siphons die chemische Keule. Genießen Sie Ihren Kaffee und überlassen dem übrig gebliebenen Kaffeesatz ein Stück Arbeit. Schütten Sie den Kaffeesatz ab und an einfach in das Waschbecken und spülen ihn runter.

Zuckerspender
Gino Zucchino

3 Varianten
Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

A Di Alessi

18,00 Eur

Wasserkessel
Bird

1 Variante
Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Alessi

120,00 Eur
Expertentipp
Die Farben der Natur
Naturfarben ist nicht gleich naturfarben: die einen werden aus Pflanzen gewonnen und zum Färben eingesetzt, die anderen bezeichnen die Vielfalt an natürlichen Tönen, die uns Geborgenheit schenken und wir uns fühlen wie in Mutters Schoß.
Isabella Schiffelholz
Farbberater Naturfarben
Unsere Expertin Isabella Schiffelholz gibt nützliche Tipps zu Naturfarben

 

Bleiben Sie flexibel - Naturfarben
Naturfarben zeigen sich in wunderschönen dezenten Pastelltönen. Sie empfehlen sich für schöne Kombinationen mit Naturmaterialien und ergänzen sich somit optimal zu Möbeln aus Echtholz. Oder auf Steinböden mit einem Teppich in naturfarben einen weichen und stilschönen dezenten Akzent. Wenn Sie es lieber kontrastreicher lieben, können Sie die urbanen Farben auch gut und gerne mit flippigen und intensiven Hinguckern in Pastellfarben verschmelzen lassen.

Wasserkessel
Bird

1 Variante
Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Alessi

120,00 Eur
Expertentipp
Schwarz – der zeitlose Klassiker
Die grazile Dunkle unter den Einrichtungsfarben verleiht Ihrem Wohnambiente einen Hauch Noblesse und sorgt dafür, dass sich jeder Ihrer Räume absolut stilsicher präsentiert.
Isabella Schiffelholz
Farbberater Schwarz
Unsere Expertin Isabella Schiffelholz gibt nützliche Tipps zur Farbe Schwarz

 

Schaffen Sie Kontraste - mit Schwarz
Geheimnisvoll wie die Nacht. Schwarz gilt auch oft als Farbe der Trauer. Doch warum? Schwarz ist eine zeitlose Farbe, die Sie zu jeder anderen Farbe kombinieren können. Setzen Sie auf einem knallig hellen Hintergrund einen nicht zu übersehenden Kontrast. Oder spielen Sie mit den schwarzen Farbtönen. Mit dunklen Farben erzeugen Sie eine elegante und zeitlos ruhige Atmosphäre.

Cappuccinotassen
4er Set

Milchkännchen
Emma

2 Varianten
Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Stelton

ab: 22,90 Eur
Expertentipp
Alarmstufe ROT?! Verlieben erlaubt
Rot – die Farbe der Liebe, des Feuers und somit von Leidenschaft, Wärme und Geborgenheit. Selbstbewusst und auffallend steht sie für Stärke und Energie und spielt sich gekonnt in den Mittelpunkt – wie roter Klatschmohn in einem Kornfeld.
Isabella Schiffelholz
Farbberater Rot
Unsere Expertin Isabella Schiffelholz gibt nützliche Tipps zur Farbe Rot

 

(K)ein Spiel mit dem Feuer - Rot
Rot verbindet Leidenschaft, Feuer, Energie und Vitalität. Mit der Farbe der Liebe können Sie noch weitaus mehr erreichen. Rot bringt Wärme und Geborgenheit. Ein markanter Rotton schafft einen willkommenen Kontrast zu Pastelltönen und verträgt sich sehr gut mit hellen Holzmaserungen. Leichte Verspieltheit erschaffen Sie durch freundliche Rosétöne.
Schliessen
Schließen
Loading