So passen alle an einen Tisch

Die ganze Familie, samt Oma, Opa und den Nichten muss an den Tisch passen? Oder suchen Sie einen Lieblingsplatz für Ihre kleine Familienrunde, die sich erweitern lässt, wenn gute Freunde zu Besuch kommen? Oder sind Sie Single, laden aber gern zum Dinner für Zwei? Die Antworten auf diese Fragen sind besonders wichtig, um die ideale Größe Ihres neuen Essplatzes festzustellen.

Damit’s nicht zu eng zugeht, sollte jedem am Tisch ungefähr eine Fläche von 60 x 40 cm zugestanden werden. Macht nach Adam Riese also bei sechs Personen – der typischen Familie mit 2 Kindern und Großeltern – als Idealmaß für die Tischplatte minimal 180 x 80 cm. Wer gern üppig dekoriert oder große Menüs mit viel Geschirr auftischt, tut gut daran, noch etwas mehr Platz einzuplanen.

Bei Ihnen wechselt einerseits die Gästezahl im heimischen Esszimmer häufig und Sie möchten andererseits auch mal als Paar gemütlich am Tisch sitzen? Dann ist ein ausziehbarer Tisch der optimale, flexible Partner Ihrer Wahl, ein echtes Tischlein-streck-dich.

Rund, oval, quadratisch oder rechteckig – nicht nur reine Geschmackssache. Ein paar interessante Details helfen Ihnen hier weiter: Abgerundete Formen bieten mehr Möglichkeiten zusammenzurücken – man kommt sich näher – und keiner kann sich an den Ecken stoßen:
Ein Stückchen Freiheit für eine belebte Familienrunde mit kleinen Kindern. Diese Vorteile entschädigen schnell für den etwas höheren Preis runder oder ovaler Tische, auch wenn sie mehr Platz brauchen als ihre eckigen Verwandten.

Quadratisch und praktisch sind Tische für Runden mit bis zu vier Leuten, größere Gesellschaften sitzen an rechteckigen Formen angenehmer. Diese Vertreter der Gattung Tisch gehören zur Gruppe, mit der größten Auswahl: Hier findet sich auf jeden Fall für jeden Geschmack und Anspruch die passende Lösung.

Passende Produkte
Schliessen
Schließen