Die bunte Welt der Sofa Couture

Ihr Sofa: Das Zuhause vieler Kissen?
Wenn auch bei Ihnen Kissen in unterschiedlichen Größen, Formen und Farben ihren Lebensraum haben, ist es kinderleicht, für ein neues Ambiente zu sorgen. Schon ein oder zwei neue Kissenhüllen in Akzentfarben fallen angenehm ins Auge. Wenn Sie dann noch ein interessantes Material ins Spiel bringen, wird der frische Look perfekt. 

Als ersten Schritt die alten Bezüge oder Kissen ausmessen. Am besten funktioniert das, wenn Sie die Hüllen abgenommen haben oder die Kissen flach streichen. Bei runden Formen ist der Durchmesser gefragt. Die neuen Überzüge gibt es meist in Standardgrößen, für quadratische Formen          z. B. 40 x 40 und 50 x 50 cm. Für runde oder rechteckige Kissen sind die Größen sehr unterschiedlich. Andere Formen sind eher selten. 

Je nachdem welche Farbe Ihre Polstermöbel haben, lässt sich mit Kontrasten ein toller Effekt erzielen. Ein beiger Sessel wird mit einem strahlend roten oder tiefblauen Kissen zum absoluten Blickfang. Ist Ihre Couch ein dunkler Typ können Sie harmonisch andere dunkle Farben einsetzen oder auch mit hellen Nuancen derselben Farbfamilie eine tolle Optik gestalten. 

Auch in Sachen Material sind unterschiedlichste Kissenhüllen zu haben und sorgen schnell für Abwechslung auf dem Sofa. Ob glänzender Satin oder plüschiges Kunstfell, die Auswahl ist riesig und lädt zum immer wieder neu Arrangieren ein. Wo sich zum Beispiel im Winter Fellkissen oder Filzüberzüge aneinander schmiegen, tummelt sich im Frühling darauf eine Schar bunter Baumwollhüllen in frischem Grün, Gelb und Hellblau und sorgt für gute Laune. Im Sommer machen sich dann gern glänzende Materialien in warmen Naturtönen und Sonnenfarben auf dem Sofa breit. Für den Herbst wechseln die Kissen zu gedeckten Laubtönen in edlem Samt oder weichem Nicky.
 

Mustergültig wird Ihre neue Sofaecke wenn Sie auch starken Dessins ihren Auftritt gönnen. Von klassischen Blumenmustern über barocke Ornamente, edle Streifenoptik bis hin zu exotisch wilden Mustern und grafisch modernen Drucken reichen hier die Möglichkeiten, eine ganz spezielle Note einzubringen. Dabei können die Muster Ton in Ton ganz anders wirken als in einer Kontrastfarbe, gedruckte Dessins hinterlassen andere Eindrücke als Stickereien oder Strukturen ... Lassen Sie Ihrer Kreativität und Lust aufs Dekorieren einfach freien Lauf. 

Wer noch seinen persönlichen Touch hinzufügen möchte, kann mit Schere und Textilkleber kleine Wunder vollbringen: Einfach aus einem nicht fusselnden Stoff – am besten Filz – fantasiereiche oder saisonale Motive ausschneiden und mit dem Kleber auf den alten Überzügen befestigen. Meistens sind die so verzierten Kissenhüllen sogar in der Maschine waschbar. Noch ausgefallener, mit einem Hauch Luxus lassen sich Kissen mit Bommeln und Troddeln gestalten. An jede Ecke eine angenäht und schon sind die individuellen Nobel-Modelle fertig. 

Passende Produkte
Schliessen
Schließen