Accessoires fürs Bad

Wohin ziehen Sie sich zurück, wenn Sie mal so richtig abtauchen wollen? Wenn es nicht Ihre Wanne im heimischen Badezimmer ist, dann sieht es hier vielleicht noch nicht wirklich nach Wellness-Oase aus. Zeit, das zu ändern. Denn wenn ein Bad schön und funktional zugleich ist, ist es einfach ein Genuss. Neben der essentiellen Ausstattung, zu der auch schöne Fliesen gehören, sind Accessoires das A & O eines privaten Spa-Refugiums.

Fiese Fliesen aufhübschen

Fliesen sind für ein Bad wie Tapeten für ein Wohnzimmer. Sie verleihen ihm eine persönliche Note, sie grenzen ab oder setzen farbliche Highlights. Wenn Sie Ihre Badfliesen selbst aussuchen können, seien Sie ruhig mutig. Heben Sie zum Beispiel den Fliesenspiegel hinter der Badewanne farblich hervor oder veredeln Sie den Bereich hinter dem Spiegel mit vielen kleinen Mosaiksteinchen. Das sorgt für einen unglaublich glamourösen Effekt und Sie fühlen sich mit jedem Blick in den Spiegel wie eine Diva,. In einer Mietwohnung müssen Sie meist mit der Fliesenauswahl Ihres Vermieters vorlieb nehmen – und die ist in den meisten Fällen eher Flop als top. Zum Glück gibt es bereits vorgefertigte Fliesenfolien, die Sie einfach auf die vorhandenen Exemplare kleben. Kostet nicht viel, lässt sich leicht wieder abziehen und bildet eine solide Basis, auf der Sie mit der Dekoration Ihres Badezimmers experimentieren können.

Sanftes Meeresrauschen

Wann haben Sie sich das letzte Mal so richtig erholt? Genau. Holen Sie sich die Farben vom letzten Strandurlaub doch einfach nach Hause ins Badezimmer. Farbintensives Türkis an der Wand trifft auf strahlend weiße Badmöbel oder umgekehrt. Rot-orangefarbene Kuschelhandtücher erinnern an den romantischen Sonnenuntergang, gelbe Badematten an die aufgehende Sonne. Kombinieren Sie Anlehnungen an die Natur, zum Beispiel einen Wäschekorb aus geflochtenem Material, eine WC-Garnitur mit Zweig-Motiv, schön gerahmte Bilder aus dem letzten Urlaub, einen Naturschwamm auf dem Badewannenrand, einen Seifenspender aus Naturmaterialien, und ergänzen Sie das Ensemble mit frischen Blüten. Natürlich können Sie Ihr Bad auch rustikal mit Holz oder supercool mit glänzenden Oberflächen einrichten – wichtig ist, dass alle Accessoires einem einheitlichen roten Stil-Faden folgen.

Schliessen
Schließen