Sitzplätze für alle Gelegenheiten

 

Stylische Stühle bestimmen den Look eines Esszimmers maßgeblich mit. Designer toben sich mit diesen aufregenden Möbelstücken nur zu gern aus. Vergessen Sie bei aller Optik den Komfort nicht - Sie wollen ja nicht nur inspiriert werden, sondern auch lange und bequem sitzen.
Im Trend: Colour Blocking
Esszimmerstühle in fröhlichen Bonbonfarben sind die Muntermacher der Saison. Dabei ist es egal, ob es sich um bunt angestrichene Holzstühle oder Modelle aus Kunststoff handelt. Sonniges Gelb, sattes Grün, aufregendes Rot und lebhaftes Blau sorgen im Nu für strahlende Akzente im Esszimmer. Sie können sich für eine Farbe entscheiden oder alle Ihre Lieblingsfarben bunt zusammenwürfeln. Idealerweise entscheiden Sie sich für eine Stilvariante und kaufen den Stuhl dann in verschiedenen Farben. Wichtig: Kombinieren Sie dazu einen puristischen Esstisch, am besten einen aus Holz. Dem natürlichen Charme verpassen die kunterbunten Stühle einen modernen Anstrich.

Zeitlos schön: Klassiker
Wer kennt sie nicht, die berühmten Eames Stühle? Oder die Stuhl-Klassiker von Arne Jacobsen? Auch wenn die Schönheiten aus einer anderen Zeit stammen, sind sie unglaublich durchdacht und damit so aktuell wie nie. Oft sind sie hochpreisiger als andere Modelle, aber ihr Geld allemal wert. Denn sie zeugen von Stilbewusstsein wie kaum andere Möbelstücke. Wenn Sie damit nicht ihr gesamtes Esstisch-Ensembel zusammenstellen möchten, dann wählen Sie einfach einen einzelnen Objektstuhl. Er kann als Krönung ihrer Einrichtung am Kopfende des Tisches thronen.

 


Augen auf beim Stuhlkauf
Style ist gut, Qualität ist besser. Achten Sie beim Stuhlkauf unbedingt auf Langlebigkeit. Gütesiegel wie „Made in Germany“ bieten eine gute Orientierung. Die ideale Sitzhöhe beträgt um die 45 cm. Der Sitzende sollte beim Sitzen seine Füße auf den Boden stellen können. Die Arme können im entspannten 90° Grad Winkel auf Armlehnen abgelegt werden. Eine ergonomische Form und eine leichte Neigung nach hinten unterstützen eine relaxte Sitzhaltung. Auch ein hochwertiges Material ist wichtig. Ein robuster Stuhl muss dabei nicht unbedingt aus Holz bestehen. Kunststoff bietet den Vorteil, dass es leicht gereinigt werden kann. Auch Leder oder Kunstleder eignen sich optimal als Bezüge für Esszimmerstühle. Das weiche Material gibt beim Sitzen nach und passt sich so optimal an den Sitzenden an.
Schliessen
Schließen