Launige Sommerfarben

Danke, dicke Kuscheldecke, schön war’s! Du verschwindest jetzt im Schrank und wir schaffen Platz für all die neuen, aufregenden Kissen im Gute-Laune-Style. Denn fröhliche Kissen und Decken bringen jetzt endlich wieder mehr Licht ins Leben. Wunderschöne florale Drucke, kunterbunte Streifen und leuchtende Farben wie sonniges Gelb, sanftes Meeresblau und frisches Grün ziehen ins Zuhause ein. Neue Kissen schaffen nicht nur viel Bequemlichkeit, sondern setzen vor allem individuelle Akzente. Sie können einen Raum sekundenschnell rundum verändern, und das bei minimalem Aufwand und Budget.

Blütenmeer

Blumen-Prints in allen Formen und Farben holen die aufblühende Natur einfach von draußen nach drinnen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer schicken neuen Bettwäsche im kunterbunten Wiesenstrauß-Design? Am Morgen aufwachen und sich fühlen, als hätte man im Kornfeld übernachtet – gibt es etwas Schöneres? Wenn Sie verschiedene florale Muster miteinander kombinieren, achten Sie darauf, dass sich die Farben zumindest ansatzweise wiederholen. Das kann einfach die Blütenfarbe auf einem Kissen sein, die sich in einem anderen Blumendruck wiederfindet - das sorgt für Harmonie. Noch stimmiger wird’s, wenn Sie die Kissenfarben mit den Grundtönen Ihres Raumes abstimmen. Geblümtes muss übrigens nicht immer bunt sein. Wunderschön und wirkungsvoll sind auch ganz zarte Streublümchen auf einem neutral gehaltenen Stoff.

Sommer, Sonne, Strand

Klar, bei diesem Look dürfen ein sonniges Gelb, ein maritimes Blau und ein vornehmes Beige nicht fehlen. Sie verkörpern den maritimen Farbmix, der uns im Urlaub in eine vollkommen gelöste Stimmung versetzt. Kühne Streifen, verträumte Unterwasserszenarien und verspielte Tiermotive runden das entspannte Flair vom Meer perfekt ab. Wer will denn noch in die Sommerfrische fahren, wenn es zu Hause doch am schönsten ist? Wichtig: Zum Sommer-Sonne-Strand-Look passt am besten ein aufgeräumtes Ambiente in kühlem Weiß oder in warmen Brauntönen. Wenn es Sie ferienmäßig eher in den Dschungel als nach St. Tropez zieht, dann holen Sie sich den Regenwald doch nach Hause. Zum Beispiel mit einer tierisch witzigen Bettwäsche, auf der Sie jeden Morgen ein frecher Papagei begrüßt – fast wie im Urlaub, oder?

Schliessen
Schließen