Festliche Tafel

 

Schöne Anlässe für köstliche Gaumenfreuden gibt es viele. Ob Geburtstag, Ostern oder Weihnachten - wir laden Sie ein, Ihren Tisch perfekt in Szene zu setzen.
Perfekt eingedeckt
Für einen perfekt gedeckten Tisch benötigen Sie neben der Tischwäsche das passende Geschirr, Gläser und Besteck. Als Basis eignet sich ein Platzteller, der als Platzhalter dient. Darauf stellen Sie den Teller für den Hauptgang. Vorspeisen- oder Suppenteller kommen obendrauf. Bei einem Dinner wird das Besteck klassisch neben dem Platzteller platziert: Links finden sich die Gabeln, rechts die Messer und Löffel. Stellen Sie danach die Gläser oberhalb der Messer auf. Ganz außen wird das Wasserglas positioniert, links daneben die Weißweingläser und in der Mitte ein Rotweinglas. Die Servietten dezent falten und auf den Teller für den Hauptgang oder neben die linke Besteckreihe legen.

Kreativ dekorieren
Immer schön: Passen Sie Ihre Dekoration an die aktuelle Jahreszeit an. Für ein unkompliziertes Kaffeekränzchen darf es gern etwas bunter zugehen. Lassen Sie sich in Sachen Deko von der Natur inspirieren! Im Sommer versprüht ein selbst gepflückter Wiesenstrauß gute Laune, im Winter zaubern frische Zweige ein uriges Ambiente. Platzkärtchen sind immer hilfreich, wenn mehrere Gäste eingeladen sind. Knüpfen Sie die Namenskarten zum Beispiel an Blumen oder Zweige. Zur Adventszeit sorgt ein kleines Gesteck aus Zapfen und Baumkugeln dafür, dass sich Ihre Gäste sofort wie zu Hause fühlen. Wenn Sie auf jeden Teller eine kleine Tüte voller Köstlichkeiten stellen, sieht das hübsch aus und Sie haben gleich ein passendes Mitgebsel.

Lust auf Farbe?
Beliebte Farbkombinationen wie feuriges Rot und sattes Grün bescheren uns Jahr für Jahr ein festliches Weihnachtsfest. Auch wenn warmes Gold und reines Weiß aufeinandertreffen, wirkt eine Tafel zu jeder Jahreszeit edel und luxuriös. Doch als mutiger Trendsetter orientieren Sie sich vielleicht lieber an den aktuellen Trendfarben. Für das Jahr 2016 hat das berühmte Pantone Institut die Töne Rose Quartz und Serenity vorgestellt – das zarte Rose und das anmutige Blau gehen eine faszinierende Verbindung ein, die sich auf dem Tisch als bezauberndes Duo erweist. Auch Pastellfarben feiern seit Jahren ein fröhliches Comeback, ob als Geschirr-Set, Tischwäsche oder Dekoration.
Schliessen
Schließen