Das perfekte Sofa

 

Eine schöne, gemütliche Couch ist das Herzstück jeder Wohnung. Und genau deshalb muss sie einfach perfekt in die eigenen vier Wände passen. Hier erfahren Sie, welche Kriterien vor dem Kauf wichtig sind.

 

Gut gepolstert
Sie können einem Sofa kaum ansehen, ob Sie wirklich gut darauf entspannen können – denn dabei kommt es auf die inneren Werte an. Der erste Schritt dabei ist ein kritischer Blick auf den Aufbau der Couch: Die tragenden Teile bestehen am besten aus Hartholz oder Metall. Dazu kommt die Frage nach der Polsterung, die jeder ganz individuell für sich selbst entscheiden muss. Federkern- oder Wellenkern-Polsterungen sind besonders bequem. Immer beliebter werden hingegen Auflagen aus Form- oder Kaltschaum. Hier unbedingt auf gute Qualität achten! Ein hochwertiger Schaum sollte in der Sitzfläche mindestens 33 kg/m3 haben.

Die Größe zählt!
Nicht immer ist das größte Sofa auch das, was bei Ihnen zu Hause am besten aussieht. So wie es unterschiedliche Wohnungen und Bewohner gibt, sollte auch das ideale Sofa in mehreren, verschiedenen Größen angeboten werden. Auch die Ausführung sollte wählbar sein, zum Beispiel, ob man eine Liegefläche lieber links oder rechts von der eigentlichen Sitzfläche anbauen möchte. Auch die Sitzhöhe ist eine Frage des persönlichen Geschmacks und manchmal auch der eigenen körperlichen Verfassung. Ältere Menschen stehen von einem hohen Polster besser auf als von einem tiefen. Wirklich bequem wird es, wenn ein Modell verstellbare Rücken- oder Seitenteile aufweist – dann entscheiden Sie selbst, ob Sie gerade entspannt sitzen oder einfach lässig lümmeln möchten.

Qualität punktet
Sie müssen kein Fachmann sein, um Ihr neues Sofa einem Qualitäts-Check zu unterziehen. Meist hilft der Blick auf die Nähte und Absteppungen. Sind die sauber verarbeitet, ist das schon einmal ein echter Pluspunkt. Dazu sollten nicht nur die sichtbaren, sondern auch die unsichtbaren Teile des Sofas wie die Rückseite wertig aussehen. Wäre doch schade – von vorne hui, von hinten pfui? Diesen Kriterien muss sich natürlich jedes Material unterziehen lassen, egal ob es sich um Leder oder um einen Textilstoff handelt. Idealerweise können Sie Ihr Traumsofa unter verschiedenen Bezügen und Farben ganz persönlich auswählen.
Schliessen
Schließen