Bodenbeläge für die Kleinsten

Der bunte Mittelpunkt in jedem Kinderzimmer: Ein Kinderteppich gibt der Spielwelt Ihrer Kleinen erst Farbe und lädt mit tollen Motiven zum Träumen ein. Egal ob "Prinzessin Lillifee" oder "Olaf Laola" der Liebling Ihrer Kinder ist, der passende Teppich lässt die Fantasie schweifen und bietet den perfekten Begleiter zum Bauen, Basteln und Kuscheln.

Weich und flauschig schont Knie und Hände. Da der Großteil des Spielvergnügens auf dem Boden stattfindet, sind unsere Kinderteppiche angenehm schmiegsam und wollig. Hier kann sich die wildeste Toberei schnell in ein ausgedehntes Mittagsschläfchen verwandeln.

So ein Kinderteppich hat in seinem Leben eine Menge Abenteuer zu bestehen, deshalb ist die Qualität von Verarbeitung und Material ein wichtiger Charakterzug. Rutschen, toben, kleckern – ein kleiner Draufgänger kann sich nicht mit der Sorge um Kratzer und Flecken aufhalten, deshalb sollten Sie beim Kauf auch Maß, Textil und Pflege berücksichtigen. 

Erstklassiges Spielmaterial: Wichtig ist es, bei der Wahl des Kinderteppichs auf das Material zu achten. Damit alle Experimente und Kunststückchen in gesundem Umfeld stattfinden können, sollte der Teppich schadstoffgeprüft sein. Ein Stoff für wahre Kinderträume ist Wolle, da der Naturstoff robust und auch nach längeren Spielstunden noch bequem ist. Allerdings sollten Sie sich vergewissern, dass Ihr Kind nicht allergisch darauf reagiert. Elternfreundlicher sind Teppiche aus synthetischen Fasern, denn sie sind äußerst pflegeleicht und lassen sich sogar in der Maschine waschen.

Das ist für einen Kinderteppich natürlich äußerst praktisch, doch sollte er absolut trocken sein, bevor Sie ihn wieder ins Kinderzimmer legen. Ist der Teppich nicht waschbar, so ist regelmäßiger Staubsaugereinsatz gefragt. 

Schliessen
Schließen