Filzteppiche

Filzteppiche

Wundervolle Fußschmeichler

Warum wir Filzteppiche lieben? Weil sie handgemacht sind, aus natürlichen Materialien bestehen und eine ganz besondere Atmosphäre in unser Zuhause zaubern.

Filzteppiche

9 Artikel
Kategorien

Keine Unterkategorien vorhanden.
Einfach stöbern.

Preisrahmen
-
 
Produktmaße
Farbe
Ahorn
Akazie
Alu gebürstet
Anthrazit
Antik
Beige
beige
Birke
blau
Blau
Blautöne
braun
Braun
braun
Brauntöne
Buche
Bunt
bunt
chrom
Chrom
Chrom
creme
Creme
Eiche
Erle
Esche
Eukalyptus
Eukalytpus
Fichte
Floral
Fuchsia
fuchsia
gelb
Gelb
Gelbtöne
gold
Gold
Grafisch
grau
Grau
Grautöne
gruen
Grün
Grüntöne
Helltöne
Holz
Kernbuche
Kiefer
klar
Klar
Kolonial
Kupfer
Lila
lila
Mango
Matt
Messing
muster
natur
Natur
nickel
Nickel
Nickel matt
nickel-chrom
Nuss
Orange
orange
Pinie
Pink
pink
Poliert
Rosa
rosa
Rose
Rostfarbig
rot
Rot
Rottöne
scharz
schwarz
Schwarz
Schwarz / Weiß
schwarz-weiss
Schwarztöne
Sheesham
silber
Silber
sonstige
Stahl gebürstet
Teak
Transparent
Türkis
Violett
Violetttöne
Weiss
weiss
Weiß

Keine Unterkategorien vorhanden.
Einfach stöbern.

Material

Keine Unterkategorien vorhanden.
Einfach stöbern.

Beachten Sie die Unterschiede beim Messerkauf
messer
Hohlheftmesser
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
  • Lorem ipsum dolor sit amet.
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
messer
Monoblocmesser
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
  • Lorem ipsum dolor sit amet.
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
motiv

Unsere Expertin Miriam Schneider gibt Ihnen nützliche Tipps, was Sie beim Kauf von Besteck beachten sollten.

Artikel werden aktualisiert...
Ihre Filter ergaben 0 Ergebnisse
Expertentipp
Schöner kuscheln mit Shaggy-Teppichen
Wie in den 70er-Jahren kommen Sie daher: zottelig, ein bisschen wild – shaggy eben. Zu Beginn Ihres Siegeszuges durch unsere Räume kleideten sie sich noch in dezente, helle Farben – heute setzen sie sich mit kräftigen Farben und Mustern in Szene.
Patrik Holtz
Shaggys, Hochflorteppiche
Unser Experte Patrik Holtz gibt nützliche Tipps zum Thema Shaggys
Hochflorteppich, Shaggy

 

Der Shaggy - Ein Kind der 70er
Der Name Shaggy ist Englisch für struppig, zottig und beschreibt das typische Erscheinungsbild dieses Hochflorteppichs. Die ersten Shaggys waren (meist weiße) Flokatis, die in den 1970er Jahren modern waren und viele Wohnzimmer zierten. Auch knallbunte, damals noch haarsträubende Shaggys waren lange beliebt. Heute haben sich die Materialien deutlich verbessert. Wenn es jetzt auf einem Shaggy knistert, liegt es nicht mehr an der Faser … Die Kunstfasern von heute sind antistatisch und schmutzabweisend. Von natürlichen Farben bis knallbunt und gemustert ist unter den Shaggys so ziemlich alles vertreten. In jedem Fall ist ein Shaggy ein absoluter Wohlfühlteppich für daheim, zum Barfußlaufen und Kuscheln.
Schliessen
Schließen