Designteppiche: wärmespeichernd, akustische Verbesserungen, bessere Gesundheit! Sie wollten schon immer etwas Lebendigkeit in Ihr Wohnzimmer bringen? Haben Sie manchmal das Gefühl, dass etwas in Ihrem Zuhause fehlt? Wollen Sie mehr Frische, mehr Wind? Dann sehen Sie sich unser umfangreiches Sortiment an wunderschönen Designteppichen an! Jetzt individuell auf Ihre Wunschmaße zugeschnitten! Verbessern Sie die Akustik und Wärmespeicherung in Ihren vier Wänden. Wussten Sie, dass Teppiche Geräusche absorbieren? Ja, Sie haben richtig gelesen. Falls Sie Ihr Kind in der Nacht wieder einmal schreien hören, oder Ihre Arbeitskolleg(inn)en ständig über andere lästern, können Sie den Geräuschpegel merklich reduzieren. Oder daheim die Musik in ganz neuen Dimensionen genießen, wenn die Schallwellen den ganzen Raum durchfluten. Sie werden begeistert sein, was sich alles verändern wird. Kaum zu glauben, aber es kommt noch besser: Durch die Teppichfasern wird Wärme gespeichert und zwar viel mehr als auf harten, ungemütlichen Fußböden. Nie wieder kalte Füße im Winter, und Heizkosten sparen Sie durch die absorbierende Energie der Teppiche auch noch. Sicherheit: Sollten Sie Besuch von älteren Menschen bekommen oder gerade selber erst Sprösslinge in die Welt gesetzt haben, wirkt der Designteppich neben seines grandiosen optischen Auftrittes auch als "FußbodenAirbag", falls jemand zu Sturz kommen sollte. Gesundheit: Sie sind öfter Krank oder fühlen sich nicht 100%ig fit? Unsere Designteppiche nehmen Allergene und schädliche Bakterien leichter auf als Fußböden, daher wirbeln sie nicht in der Luft herum um in Ihre Atemwege zu gelangen. Der Staubgehalt in der Luft wird erheblich reduziert. Nehmen Sie einfach einen Staubsauger und saugen Sie einmal kurz über den Teppich, schon sind Ihre eigenen 4 Wände frei von Viren und Bakterien. Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken. Komfort: Viele bekannte Orthopäden empfehlen das tägliche Barfußlaufen auf Teppichen, um die Gelenke zu schonen, außerdem fungiert es auch gleichzeitig als angenehme Massage. Egal, für welches Modell oder Farbe Sie sich entscheiden, eines haben neben exzellenter Qualität alle gemeinsam: Sie bringen eine warme und ruhige Atmosphäre in Ihr Zuhause.

Designteppiche

Designteppiche

Extravaganz zu Ihren Füßen: Designteppiche

Eine wahrhaft sehenswerte und exklusive Auswahl! Diese stilsicheren Designerstücke stellen selbst die Klassiker in den Schatten. Der letzte Schrei für Ihr Zuhause!

Designteppiche

28 Artikel
Kategorien

Keine Unterkategorien vorhanden.
Einfach stöbern.

Preisrahmen
-
 
Produktmaße
Breite
cm
-
cm
 
Farbe
Ahorn
Akazie
Alu gebürstet
Anthrazit
Antik
Beige
beige
Birke
blau
Blau
Blautöne
braun
Braun
braun
Brauntöne
Buche
bunt
Bunt
Chrom
chrom
Chrom
Creme
creme
Eiche
Erle
Esche
Eukalyptus
Eukalytpus
Fichte
Floral
fuchsia
Fuchsia
Gelb
gelb
Gelbtöne
Gold
gold
Grafisch
Grau
grau
Grautöne
gruen
Grün
Grüntöne
Helltöne
Holz
Kernbuche
Kiefer
Klar
klar
Kolonial
Kupfer
Lila
lila
Mango
Matt
Messing
muster
Natur
natur
Nickel
nickel
Nickel matt
nickel-chrom
Nuss
Orange
orange
Pinie
Pink
pink
Poliert
Rosa
rosa
Rose
Rostfarbig
rot
Rot
Rottöne
scharz
Schwarz
schwarz
Schwarz / Weiß
schwarz-weiss
Schwarztöne
Sheesham
silber
Silber
sonstige
Stahl gebürstet
Teak
Transparent
Türkis
Violett
Violetttöne
Weiss
weiss
Weiß

Keine Unterkategorien vorhanden.
Einfach stöbern.

Material

Keine Unterkategorien vorhanden.
Einfach stöbern.

Beachten Sie die Unterschiede beim Messerkauf
messer
Hohlheftmesser
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
  • Lorem ipsum dolor sit amet.
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
messer
Monoblocmesser
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
  • Lorem ipsum dolor sit amet.
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
  • Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.
motiv

Unsere Expertin Miriam Schneider gibt Ihnen nützliche Tipps, was Sie beim Kauf von Besteck beachten sollten.

Artikel werden aktualisiert...
Ihre Filter ergaben 0 Ergebnisse
Expertentipp
Teppiche – Bodenständig bis abgehoben
Rund oder quadratisch, oval oder rechteckig oder eine außergewöhnliche Form? Möglichkeiten für Teppiche gibt es viele, aber in Ihr Zuhause soll er perfekt passen. Dieser Ratgeber soll Ihnen helfen, die Auswahl zu erleichtern.
Patrik Holtz
Teppich-Größe & -Form
Unser Experte Patrik Holtz gibt nützliche Tipps zum Thema ‚Teppich-Größe & -Form‘
Teppichabmessung mit Malerkrepp abgeklebt
- 1 -
Kleben Sie mit Malerkrepp die Bodenfläche ab, auf der in Zukunft Ihr neuer Teppich liegen soll. So erkennen Sie am besten, ob die Maße, die Sie im Kopf haben, auch tatsächlich zu der Fläche passen. Auch verschiedene Formen lassen sich auf diese Weise einfach ausprobieren.
runder Teppich
- 2 -
Runde oder ovale Teppichformen machen sich sehr gut, zwischen Möbeln als dekorativer Blickfang. Eckige Formen hingegen brauchen weniger Platz und eignen sich bestens als weiche Unterlage unter einem Tisch mit Stühlen.
Expertentipp
Wissenswertes in Sachen Teppich
Flauschige, lange Zotteln oder kurz geschoren, aber samtig? Schlicht und eindrucksvoll in Ihrer Lieblingsfarbe oder modern gemustert? Echte Wolle oder pflegeleichte Mikrofaser? Wir zeigen Ihnen welche Möglichkeiten Ihnen offen stehen.
Patrik Holtz
Teppich-Muster & -Material
Unser Experte Patrik Holtz gibt nützliche Tipps zum Thema ‚Teppich-Muster und –Material‘
Muster Teppich

 

Wolle oder Kunstfaser?
Teppiche aus natürlicher Wolle sind angenehm weich und sehr langlebig. Sie sind jedoch schwerer als Kunstfasern. Der natürliche Fettfilm der Wolle wirkt schmutzabweisend und selbstreinigend. Kunstfasern hingegen sind günstiger zu haben und auch für Allergiker besser geeignet. Außerdem wiegen sie weniger und sind oft auch maschinenwaschbar. Kunstfaser-Teppiche gibt es in unzähligen verschiedenen Dessins – sie passen deshalb besonders gut zu moderner Einrichtung oder auch in belebte Umgebung mit Kindern.
Expertentipp
Schöner kuscheln mit Shaggy-Teppichen
Wie in den 70er-Jahren kommen Sie daher: zottelig, ein bisschen wild – shaggy eben. Zu Beginn Ihres Siegeszuges durch unsere Räume kleideten sie sich noch in dezente, helle Farben – heute setzen sie sich mit kräftigen Farben und Mustern in Szene.
Patrik Holtz
Shaggys, Hochflorteppiche
Unser Experte Patrik Holtz gibt nützliche Tipps zum Thema Shaggys
Hochflorteppich, Shaggy

 

Der Shaggy - Ein Kind der 70er
Der Name Shaggy ist Englisch für struppig, zottig und beschreibt das typische Erscheinungsbild dieses Hochflorteppichs. Die ersten Shaggys waren (meist weiße) Flokatis, die in den 1970er Jahren modern waren und viele Wohnzimmer zierten. Auch knallbunte, damals noch haarsträubende Shaggys waren lange beliebt. Heute haben sich die Materialien deutlich verbessert. Wenn es jetzt auf einem Shaggy knistert, liegt es nicht mehr an der Faser … Die Kunstfasern von heute sind antistatisch und schmutzabweisend. Von natürlichen Farben bis knallbunt und gemustert ist unter den Shaggys so ziemlich alles vertreten. In jedem Fall ist ein Shaggy ein absoluter Wohlfühlteppich für daheim, zum Barfußlaufen und Kuscheln.
Expertentipp
Teppiche – Bodenständig bis abgehoben
Rund oder quadratisch, oval oder rechteckig oder eine außergewöhnliche Form? Möglichkeiten für Teppiche gibt es viele, aber in Ihr Zuhause soll er perfekt passen. Dieser Ratgeber soll Ihnen helfen, die Auswahl zu erleichtern.
Patrik Holtz
Teppich-Größe & -Form
Unser Experte Patrik Holtz gibt nützliche Tipps zum Thema ‚Teppich-Größe & -Form‘
Teppichabmessung mit Malerkrepp abgeklebt
- 1 -
Kleben Sie mit Malerkrepp die Bodenfläche ab, auf der in Zukunft Ihr neuer Teppich liegen soll. So erkennen Sie am besten, ob die Maße, die Sie im Kopf haben, auch tatsächlich zu der Fläche passen. Auch verschiedene Formen lassen sich auf diese Weise einfach ausprobieren.
runder Teppich
- 2 -
Runde oder ovale Teppichformen machen sich sehr gut, zwischen Möbeln als dekorativer Blickfang. Eckige Formen hingegen brauchen weniger Platz und eignen sich bestens als weiche Unterlage unter einem Tisch mit Stühlen.
Schliessen
Schließen